Die Bulli-Fahrer

Die Liebe zur Natur, dem Reisen, dem Abenteuer erleben, eine Schwäche für Essen und Freude an allem Neuen – aber auch der Wunsch die Beine hochzulegen, das Meer auf der Haut zu spüren und sich den Wind um die Nase wehen zu lassen…

… das verbindet uns nicht nur, sondern hat uns auch das Sparschwein plündern lassen!

Wir, das sind Franzi und Basti, Jessy und natürlich unser Abenteuer-Weltreisegefährt Bulli Blue.

Basti ist Fahrer und Handwerker, Chef-Abspüler, Langeweile-Hasser und stets bereit für ein spontanes und verrücktes Abenteuer. Stundenlang kann er vollkommen entspannt den Bulli lenken, nebenher Kaffee trinken und sich daran erfreuen, dass manchmal auch der Weg das Ziel ist. Den Mann im Haus, äh, Bulli, bringt so schnell nichts aus der Ruhe – schlechte Laune kennt er nicht!

Franzi ist nicht nur der kraetive Kopf, die Bastlerin, Tagebuchschreiberin, Fotografin und Ober-Hunde-Versorgerin, sondern auch die geduldige Beifahrerin und Chef-Navigatorin. Dank einer Vorliebe für gedruckte Reiseführer und einem kleinen Planungsfimmel bereite ich gern stundenlang den Urlaub vor, nur um mich dann On-The-Road der Spontanität hinzugeben. Auch wenn ich manchmal etwas launisch bin – Mister Immer-Gute-Laune ist mein Gegenpol!

Ohne Jessy ist der Urlaub nur halb so schön! Die Malionis-Hündin hat mindestens so viele Launen wie Franzi und ist bei jedem Abenteuer dabei. Sie fährt geduldig Auto, mag die vielen neuen Eindrücke im Urlaub, liebt Campingplätze, baden und wild umherrrennen und hat eine Schwäche für den gelben Ball am Seil!

Wir freuen uns, dass Du mit uns  und dem Bulli Blue unterwegs bist und hoffen, dass wir Dich mit unserem Bulli-Fieber infizieren können 😉

Alles Liebe,

Deine Bulli-Fahrer-Bande ❤